www.A-Kirchheim.de


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


AGB

AGB

A. Kirchheim Bohrtechnik Im Wulve 47 45359 Essen


Allgemeine Geschäftsbedingungen, Leistungs- und Zahlungsbedingungen.



1. Grundlagen

Grundlage unserer Arbeit ist die VOB / B + C, unsere Allgemeinen
Geschäftsbedingungen sowie die Technischen Vorschriften des
Fachverbandes Betonbohren und - sägen Deutschland e.V.
Preisbasis ist unsere Preisliste in der jeweils aktuellen Version
oder das entsprechende objektbezogene Angebot.

2. Bauseitige Leistungen

Strom (400V / 32A) und Wasser mit mindestens 1 bar Druck
an der Einsatzstelle werden bauseits kostenlos gestellt.

Das einmessen und anzeichnen der Bohransatzpunkte und
Schnittlinienverläufe erfolgt bauseits. Die Haftung für Folgen
welche sich aus der Lage der Schnitte und Bohrungen
ergeben, trägt ausschließlich der Auftraggeber.

3. Haftung

Die Firma A. Kirchheim Bohrtechnik oder von ihr beauftragte
Nachunternehmer und/oder andere Erfüllungsgehilfen haftet
nur für Schäden die durch vorsätzliches oder grob fahrlässiges
Verhalten im Rahmen der vertraglich vereinbarten Leistungen
verursacht werden.
Die Höhe der Haftung für fahrlässig verursachte Schäden wird
durch die Höhe der abgeschlossenen Betriebshaftpflicht-
versicherung begrenzt.
Eine Haftung für Wasserschäden durch nicht erkennbare
Hohlräume oder Leerrohre in Bauteilen oder verdeckt
liegende Wasserleitungen ist grundsätzlich ausgeschlossen.

4. Zahlungsbedingungen

Preisbasis der zu leistenden Zahlungen ist entweder unsere aktuelle Preisliste oder das entsprechende Angebot füe das Objekt. Die geleisteten Arbeiten werden auf einem Leistungsnachweis vermerkt, diese
Massen bilden die Rechnungsgrundlage. Die Zahlung ist ohne Abzug innerhalb von 20 Kalendertagen per Überweisung oder Scheck zu leisten, Skontoabzüge bei Zahlung innerhalb 10 Kalendertagen bedürfen unserer Zustimmung.




Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü